Home / Hardware Hacks / Laserdioden aus DVD Brennern

Laserdioden aus DVD Brennern

DVD-Brenner besitzen erstaunlich starke Laserdioden mit denen man sogar dünne Materialien schneiden kann. Je schneller ein Brenner ist, desto mehr Leistung haben auch meistens die verbauten Dioden. Das liegt einfach daran, dass sich das optische Medium schneller bewegt und der Laser weniger Zeit hat um die gleiche Wirkung zu erzielen. Daher müssen diese Laser auch zwangsläufig stärker sein.

Die meisten DVD-Laufwerke, bis auf die ganz alten, sind Kombilaufwerke und können auch CDs lesen. Dafür brauchen diese Laufwerke auch 2 verschiedene Dioden:
  1. 780nm(NIR, Near Infra Red / engl. für nahes Infrarot)
  2. 650nm (rot)

Die kürzere Wellenlänge von 650nm ist für DVDs und  erlaubt es dichtere Strukturen zu zu lesen oder auch zu brennen, wodurch DVDs deutlich mehr Daten speichern können. Die 780nm Diode wird benutz um CDs zu lesen/schreiben. In Brennern mit großer Geschwindigkeit haben diese Dioden eine größere Leistung, teilweise über 150mW. Diese Leistung reicht aus um einige äußerst interessante Experimente zu machen.

Ein oft gemachter Irrtum: optische Laufwerke haben keineswegs Laserdioden der Klasse 1 verbaut, auch wenn die Sticker auf ihnen etwas anderes behaupten. Die Laserklasse 1 auf dem Laufwerk bedeutet nur, das im normalen Betrieb keine Laserstrahlung aus dem Laufwerk austritt und man sich keine Sorgen machen muss, wenn das Laufwerk z.B. auf Augenhöhe ist. Über die Laserdiode selbst wird keine Aussage gemacht.

Achtung! Laserstrahlung ist gefährlich. 150mW brennt die Retina nicht einfach nur weg, sondern verkohlt sie! Zusätzlich ist die Strahlung in diesem Fall nicht sichtbar!

Es ist außerordentlich wichtig bei Experimenten immer einer Laserschutzbrille zu tragen! Wenn man sich keine kauft, hat man in diesem Fall eindeutig am falschen Ende gespart und ein Leben ohne Augenlicht gegen ein paar Euros sind ein denkbar schlechter Tausch. Meine Brillen habe ich bisher immer bei eBay als Gebrauchtware gekauft. Weiterhin sei zu beachten, dass der Aufbau eines Laserpointers (juristisch auch Laser-Zeigegerät genannt) mit einem Laser aus einem optischen Laufwerk im allgemeinen illegal ist. Laserpointer müssen unter 1mW optische Leistung haben und im sichtbaren Bereich liegen. Ersteres ist hier nicht gegeben. Nachbau auf eigene Gefahr und eigene Haftung. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für irgendetwas was aufgrund dieser Homepage gemacht wird.

01dbbc7a16d64da60c7a317b8c6d9dc3 914a773f0abe142a0242cf1c629686bf ad1ca0500f839537bad61faa42a200eb d90faccd065c24bad7e47af4ea322165    

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.